Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2008
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 672 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2007
1.770 Beiträge (ø0,42/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 große Hühnerkeule(n), oder 8 kleinere
  Für die Marinade:
9 EL Honig, flüssig
2 TL Ingwerwurzel, fein gerieben
6 TL Sojasauce
9 TL Koriander, fein zerstoßen
4 TL Kurkuma
4 TL Gewürzmischung (Zwiebel flüssig)
4 EL Öl
  Für die Sauce:
2 EL Margarine
5 große Zwiebel(n), fein gehackt
Limette(n), Bio
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
400 ml Wasser
3 EL Beeren (rosa Beeren)
2 EL Margarine, für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 615 kcal

Das Fleisch in eine Form legen und mit 3/4 der gut verrührten Marinade einstreichen, mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Den Backofen auf 200° Umluft oder 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine ofenfeste Auflaufform mit 2 El Margarine ausfetten, das Fleisch hinein geben und im Ofen in ca. 30 Min. fertig garen. Zwischendurch 100 ml Wasser zugeben und ab und zu mit der heißen Bratenflüssigkeit begießen.

2 El Margarine erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anschmoren und mit dem restlichen Wasser sowie Salz und Pfeffer weich dünsten.

Von beiden Limetten Zesten reißen, auspressen und den Saft zu den Zwiebeln geben. Die restliche Marinade zufügen und mit dem Zauberstab gründlich durcharbeiten, nochmals abschmecken.

Limettenzesten sowie Pfefferbeeren in die Sauce geben und mit dem Fleisch anrichten.

Dazu passen Reis und Salat.