Pikante Garnelensuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.11.2008 304 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
30 g Butter
3 EL Tomatenmark
200 g Frischkäse (Brunch Paprika-Peperoni)
2 EL Mehl
800 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 TL Sojasauce
200 g Garnele(n)
1 EL Petersilie, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
304
Eiweiß
16,33 g
Fett
21,94 g
Kohlenhydr.
10,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und zusammen in der Butter glasig anlaufen lassen. Tomatenmark und Brunch dazugeben. Mit dem Mehl bestäuben, nach und nach die Brühe unterrühren. Zum Kochen bringen und 10 min. köcheln lassen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Die geschälten Garnelen zufügen und einige Minuten garen. Portionsweise anrichten und mit gehackter Petersilie servieren. Dazu schmeckt Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gabiemminger

Suche grad alles zusammen, was ich an meinem Weihnachtsmenü machen möchte. Heute dann diese Suppe probiert.....Kommentar von meinem Mann.......die gibts als Vorspeise....ohne wenn und aber......ich hab leider keinen Brunch in der Geschmacksrichtung gefunden und hatte dann einen von ner anderen Firma......was soll ich sagen.......die Suppe hat's ins Menü geschafft - 5 Sterne von mir ..

22.11.2019 21:16
Antworten
nancy216

Super lecker ,,,, schmeckt schon nach Garnelen 🍤 ohne Garnelen 😅 Küchentrick entlarvt !

16.01.2018 20:23
Antworten
lolliiipop

tolles Rezept. wurde schon sehr oft gekocht und war jedes mal wieder ein Highlight.

26.12.2015 14:39
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, schnell gemacht, kam bei den Gästen super an, was will man mehr. Wird auf jeden Fall noch öfter wiederholt. Besten Dank für die tolle Idee!!

08.04.2015 16:29
Antworten
Abez987

4-Gänge-Menü : 1. Pikanten Garnelensuppe 2. Thunfischfilet in Zimt - Sesam -Kruste auf Chili - Mango - Salat 3. Steinbeißer unter einer Nuss - Bärlauch - Kruste 4. Latte-macchiato-Pudding mit Espressogelee (Rezepte 1-3 alle bei chefkoch.de)

20.10.2013 13:32
Antworten
Abez987

Vorspeise in einem 4-Gänge-Menü. Einfach zu zubereiten, etwas scharf, aber nicht zu scharf. Hat allen sehr gut geschmeckt und war ein wunderbarer Einstieg in einen Schlemmerabend. Die Garnelen habe ich aufgespießt und in der Pfanne kurz angebraten. Dann den Teller mit oben draufliegenden Spieß serviert. (Foto hochgeladen) Sah gut aus - schmeckte sehr gut. Was will man mehr ?

20.10.2013 13:30
Antworten
elvieh

Sehr gute Idee! Werde ich dann auch mal ausprobieren ;-)

16.05.2012 13:43
Antworten
martinistda

Sehr leckere Suppe, habe leider keinen Brunch bekommen und Schmierkäse(Streichkäse) benutzt, eine Prise Paprika, und lecker!!!!!

16.05.2012 12:38
Antworten
elvieh

Lasst es euch schmecken

08.04.2015 19:19
Antworten
daja

Schnell gemacht und superlecker! Was will man mehr? LG, Daja

10.04.2009 15:31
Antworten