Einfache Gulaschsuppe


Rezept speichern  Speichern

auch prima für die Party

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (69 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.11.2008



Zutaten

für
500 g Schweinefleisch, (z. B. Schinkenbraten)
500 g Rindfleisch, (z. B. vom Jungbullen)
4 Paprikaschote(n), bunt
3 Gemüsezwiebel(n)
3 kl. Dose/n Tomate(n), stückige
1 ½ Liter Brühe
½ Tube/n Tomatenmark
viel Cayennepfeffer
1 TL, gehäuft Paprikapulver, rosenscharf
Salz
1 TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und scharf anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln grob würfeln und mit den in Streifen geschnittenen Paprikaschoten hinzufügen. Kurz mit anbraten, mit Salz und Paprikapulver würzen und mit den Tomaten aus der Dose und anschließend mit der Brühe aufgießen. Bei geschlossenem Deckel 1 - 1,5 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Jetzt Tomatenmark dazu geben, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken.

Dazu passt ganz wunderbar ein selbst gebackenes Weißbrot.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

brigitte_greuling393

Ich habe zum ersten Mal eine Gulaschsuppe für 10 Personen gemacht. Hab mich genau an das Rezept gehalten. Was soll ich sagen: der Riesentopf ist leer!

05.10.2020 10:31
Antworten
cleopatra1977

Einfach zuzubereiten und schmeckt wunderbar ! 👍😊

02.02.2020 14:39
Antworten
mannierding

Hi manuela1709, ich habe dein Rezept gestern gefunden und heute nachgekocht. Schmeckt super lecker. Pimp the Gulaschsuppe: Ich habe noch Karotten, Pilze, Knoblauch und Kartoffeln dazu gegeben. Probiere es und du wirst sehr begeistert sein. Vielen lieben Dank für das einfache Rezept. Viele liebe Grüße aus Erding sendet Dir Manni

31.12.2019 15:18
Antworten
Simone-Butterbier

Ich esse die Suppe immer wieder gerne schon seit vielen Jahren vielen Dank.

18.12.2019 15:46
Antworten
Chefkoch_Heidi

Am ehesten Rinderbrühe. Kann aber auch Gemüsebrühe sein. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

02.12.2019 17:33
Antworten
Tragedy28

Hallo Super Rezept! Habe das heute für eine Familienfeier gemacht und es ist super angekommen, So gut wie jeder hat sich noch ein Teller geholt ;) Ich habe 2,5kg Fleisch gemacht, allerdings mit der menge flüssigkeit von 2kg weil wir gerne mehr fleisch essen! Danke für das rezept, wird es bei uns öfter geben!!! Bild folgt.... Liebe Grüße Sabrina

15.09.2013 18:10
Antworten
milkie3

Darf ich fragen für wie viele Personen du die 2,5kg Fleisch gemacht hast?

14.11.2017 15:25
Antworten
MuelSch

Ich habe heute dieses Rezept gemacht. Ich finde es sehr lecker. Ich habe noch 2 Möhren klein gehäckselt und dran gemacht. Wird es definitv öfters bei uns geben. Danke für das schöne Rezept. LG

23.02.2013 16:33
Antworten
Knappy

Super lecker und auch schnell zu machen. Die Suppe gibt es mittlerweile regelmäßig. Ich scheide immer noch ein wenig Knobi mit rein und gebe noch Kartoffelklößchen hinzu :) Vielen Dank für dieses Rezept! Grüße, Knappy18

07.05.2012 14:50
Antworten
manuela1709

Hallo, ich freu mich, dass dir die Suppe schmeckt. Dann werde ich deinen Vorschlag beim nächsten Mal ausprobieren! Gruße Manuela

18.05.2012 09:11
Antworten