Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2008
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 749 (9)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2004
128 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 gr. Dose/n Aprikose(n) (850 ml)
40 g Kekse (Amarettini)
150 g Butter
185 g Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
3 m.-große Ei(er)
175 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
40 g Zucker, braun
50 g Mandelblättchen
40 g Butter
  Puderzucker zum Bestäuben
  Fett für die Form
  Mehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Springform fetten und mit Mehl ausstäuben. Die Aprikosen abtropfen lassen (man kann im Sommer auch frische Aprikosen nehmen). Die Amarettini zerbröseln.

150 g Butter, 185 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die 3 Eier einzeln zugeben und unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Den Teig in die Form streichen und die Aprikosen und Amarettini darauf verteilen. Nun 40 g Butter (in Flöckchen geschnitten) darauf verteilen und den braunen Zucker über alles streuen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C, Gas: Stufe 2) ca. 30 Min. backen. Dann die Mandelblättchen über den Kuchen geben und weitere 15 Min. backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Wer mag, kann geschlagene Sahne dazu reichen.

Tipps: Der Kuchen lässt sich gut einfrieren. Für ein Blech die Zutaten verdoppeln.