Hauptspeise
Europa
Winter
Deutschland
Wild
Braten
Herbst
Weihnachten
Festlich

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Hirschsteaks

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. pfiffig 26.11.2008



Zutaten

für
4 Steak(s) vom Hirsch (ca.3cm dick geschnitten á 180-200g)
30 g Butterschmalz
2 Eigelb
75 g Käse, geraspelter Edamer
2 EL Semmelbrösel
150 g Pfifferlinge, kleine
60 ml Sahne
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Petersilie, frische, gehackte
Salz und Pfeffer
20 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Füllung:
Butter in einer Pfanne auslassen, die Zwiebeln in feine Würfel geschnitten hinzugeben und rösten, bis Sie goldgelb sind. Nun die Pfifferlinge hinzugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. Einkochen lassen, bis die Flüssigkeit weg ist. 30 ml Sahne mit 2 Eigelb verquirlen und in die Masse geben. Alles vor dem Füllen abkühlen lassen.

Steaks:
Backofen auf 200°C vorheizen. In die Steaks Taschen schneiden (wie beim Cordon Bleu). Pilzmasse einfüllen und die Steaks mit Zahnstochern oder Schaschlikspieß verschließen.
Butterschmalz im Bräter erhitzen und die Steaks von beiden Seiten anbraten. Nun bei geschlossenem Deckel 12-15 Minuten im Backofen garen. Eigelb, Semmelbrösel, Sahne und Käse verrühren und auf die Steaks verteilen und bei Oberhitze überbacken.

Beilage:
Kartoffelgratin, Rosenkohl und Maronen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.