Dessert
einfach
raffiniert oder preiswert
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfeltiramisu

eine leichte und leckere Alternative zu der mächigen Cremespreise

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.11.2008



Zutaten

für
1 ½ kg Äpfel, (Cox Orange)
1 Zitrone(n)
60 g Zucker
1 Sternanis
½ TL Chilipulver
1 Stück(e) Ingwer, (daumengroß)
3 Eigelb
3 EL Zucker
300 g Mascarpone
1 Tüte/n Vanillezucker
Zitronenschale, von einer Bio-Zitrone
Likör, (Zitronenlikör)
200 g Löffelbiskuits
4 EL Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Für das beste Ergebnis fertigt man das Mus am Vortag an, damit es fest werden kann.

Die Äpfel vierteln und die Stiele und Blütenansätze entfernen, Kerngehäuse und Schalen dranlassen.
Von der Zitrone die Schale reiben und anschließend die Zitrone entsaften.
In einem Topf die Äpfel zusammen mit der Hälfte der geriebenen Zitronenschale, dem Zitronensaft, dem Sternanis, dem Chili, dem Stück geschälten Ingwer und dem Zucker sanft dünsten. Darauf achten, dass die Hitze nicht zu groß wird, da der Saft sonst karamellisiert. Die heiße Masse durch die Flotte Lotte oder ein Sieb passieren und über Nacht fest werden lassen.

Am nächsten Tag die Creme zubereiten. Dazu die Eigelbe (Raumtemperatur) mit dem Zucker über dem Wasserbad schaumig rühren. Mascarpone, Vanillezucker und die zweite Hälfte der Zitronenschale unterrühren.

Eine passende Form mit den Löffelbiskuits auslegen und mit Kakaopulver bestäuben. Alles mit Zitronenlikör beträufeln oder auch tränken (je nach Geschmack) und das Apfelmus darüber verteilen. Zum Schluss noch die Mascarponecreme darüber verstreichen und kalt stellen.

Vor dem Servieren das Tiramisu kräftig mit Kakaopulver bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Scansano

Hallo Fini, ich benutze dafür eine Form, die etwa eine Fläche von einem DIN A 4-Blatt hat, so um die 20 x 30 cm. Damit wird es Dir gut gelingen. Viel Spaß beim Familienessen und gutes Gelingen. Gruß Scansano

23.11.2010 20:41
Antworten
fini123

Hallo Scansano, das Rezept liest sich toll! Kannst du mir sagen, wie groß ungfähr die Form ist, die du dafür benutzt? Nächstes Wochenende ist Familienessen, da würde ich es gern ausprobieren, aber ich muß noch eine Form dafür kaufen (die Küchenschränke sind noch recht leer ;) Gruß, Fini

20.11.2010 09:22
Antworten