Eier oder Käse
Frühling
Gemüse
Kartoffel
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelsalat mit Käse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

75 Min. normal 26.11.2008



Zutaten

für
3 kg Kartoffel(n)
2 Bund Radieschen
500 ml Gemüsebrühe
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
300 g Käse
6 Ei(er), hart gekocht
3 EL Schnittlauch, in Röllchen

Für das Dressing:

300 g Mayonnaise, (Salatmayonnaise)
300 g Joghurt
Salz und Pfeffer
2 EL Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser gar kochen, abschrecken und pellen. Etwas abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden. Die Brühe aufkochen, über die Kartoffeln und Frühlingszwiebeln gießen und alles etwa 30 Minuten ziehen lassen. Die Radieschen putzen, waschen und achteln. Den Käse in 1/2 cm dicke Scheiben, dann in kurze Streifen schneiden. Radieschen und Käse mit zu den Kartoffeln geben.

Die Mayonnaise mit Joghurt und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, unter den Salat heben und alles etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmal mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken, dann die hart gekochten Eier pellen und in Scheiben oder Achteln auf den Salat geben. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.