Bewertung
(13) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2008
gespeichert: 1.195 (2)*
gedruckt: 8.157 (25)*
verschickt: 62 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2008
1.753 Beiträge (ø0,53/Tag)

Zutaten

6 Blätter Gelatine, weiß
1 Dose Kokosmilch, cremig
80 g Zucker
2 Becher Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
500 g Erdbeeren, frisch oder tiefgekühlt
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
 evtl. Minze, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Kokosmilch, 80 g Zucker und 1 Becher Schlagsahne erhitzen (nicht kochen). Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, Kokossahne in kaltem Wasserbad abkühlen lassen, gelegentlich umrühren.
Die übrige Sahne steif schlagen, unter die erkaltete Kokossahne heben und mindestens 5 Std. kalt stellen.

Die Erdbeeren waschen, putzen, pürieren und mit Zucker und Vanillezucker verrühren, ebenfalls kalt stellen.

Anrichten:
Jeweils auf einen Dessertteller 3 - 4 EL Erdbeerpüree geben und mit einem Zahnstocher Strahlen nach außen ziehen. Dann mit einem in kaltes Wasser getauchten Esslöffel eine Nocke der Kokos-Panna-Cotta abstechen und auf dem Erdbeerpüree platzieren.
Evtl. mit einem Minzeblatt dekorieren.