Salat
Gemüse
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Camping
Studentenküche
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Tortellinisalat mediterraner Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.76
bei 371 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 25.11.2008 481 kcal



Zutaten

für
500 g Tortellini, mit Käsefüllung aus dem Kühlregal
Salz
1 EL Olivenöl
100 g Tomate(n), getrocknet, aus dem Glas, in feine Streifen geschnitten
50 g Pinienkerne, trocken geröstet
200 g Kirschtomate(n), halbiert
50 g Feldsalat
75 g Parmesan, grob gerieben
4 EL Öl, aus dem Tomatenglas
2 EL Aceto balsamico
Salz, kräftig
Pfeffer, aus der Mühle, kräftig
Zucker, gute Prise
1 Zehe/n Knoblauch, feinst gewürfelt

Nährwerte pro Portion

kcal
481
Eiweiß
20,45 g
Fett
23,68 g
Kohlenhydr.
45,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Dir Tortellini in Salzwasser oder Brühe 2 Minuten kochen, kalt abschrecken und gut abgetropft mit 1 EL Olivenöl in einer Schüssel vermengen; abkühlen lassen.
Getrocknete Tomaten sowie Pinienkerne und Feldsalat unterheben und auf einer Platte anrichten.
Die Tomatenhälften verteilen, aus den restlichen Zutaten eine Vinaigrette rühren und den Salat damit beträufeln.

Mit dem Parmesan bestreuen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gemüse-Jäger

Also mediterranen oder auch italienischen Salat mit den üblichen Beteiligten wie Pinienkernen und getr. Tomaten habe ich schon oft gemacht. ABER mit den Käse-Torteloni haben mir sogar Nudelsalat-Verachter die Haare vom Kopf gefressen. Das war die bisher beste Kombination, die ich je gemacht und gegessen habe. Wenn nochmal mediterraner Salat, dann nur noch in der Kombination! Hat den Geschmacksnerv voll getroffen! Achso: in Ermangelung an Feldsalat habe ich frischen Babyspinat genommen. Hat gut gepasst!

29.05.2020 08:33
Antworten
Ulrike-Steinbeck

Also ich war zuerst etwas skeptisch ob mir der Salat schmeckt, aber ich muss zugeben er schmeckt wirklich sehr gut! Rucola habe ich übrigens zum ersten Mal gegessen weil ich dachte er schmeckt bitter. Pinienkerne hatte ich keine deshalb habe ich Sonnenblumen Kerne genommen, war wirklich sehr lecker. 👌5 Sterne auch von mir!

04.01.2020 22:58
Antworten
Mayralph

Ich habe eine Frage.... kann man den Salat auch zum in 1 - 2 Tagen essen vorbereiten? Danke!

21.10.2019 18:46
Antworten
Sarste

hallo Corela1, Das ist richtig lecker! ich persönlich mag Rucola garnicht deswegen kommt mir der Feldsalat aus dem Rezept sehr gelegen. wird es öfter geben 😊 ⭐⭐⭐⭐⭐ von mir

25.09.2019 10:01
Antworten
joachims

Leckerer Salat, richtig mediterran wird's aber erst durch Rucola- statt Feldsalat. habe deutlich mehr Öl und Balsamico verwandt, da sonst zu trocken. Ebenfalls mehr abgetropfte getr.Tomaten aus dem Glas.

03.09.2019 09:05
Antworten
alexa147

Ich muss diesen Salat nochmal kommentieren: Er ist der absolute Wahnsinn! Ich kriege nicht genug von ihm. Mittlerweile habe ich ihn bestimmt 50 mal zubereitet und das Rezept 20 mal weitergegen. Meine Freunde sind ganz wild darauf. Ich finde es ein echtes Drama, dass er momentan nur 4 Sterne hat, weil es gibt so viele höher bewertete Salate, die diesem nicht das Wasser reichen können. Das Rezept ist optimal. Abwandlungen sind unnötig und für gewöhnlich bin ich eine Person die absolut jedes Rezept abwandelt. So. Das musste mal gesagt werden :-) Lg, Alex

15.03.2012 17:46
Antworten
yvbeLeckerschmecker

Toller, schneller, leckerer Salat, der bisher immer super angekommen ist, vielen Dank!

03.09.2011 18:54
Antworten
Kochmuffel69

Hallo, ich muß dir dankenfür dieses fabelhafte Rezept! Meine Kolleginnen und mein Göga waren schwer begeistert! Mußte natürlich sofort das Rezept weiterleiten! Ich habe aber Ruccola genommen, da er mir persönlich besser schmeckt! Ein echter Hit!!!!!!!!!!!!!!!!! LG Kochmuffel

14.07.2011 13:44
Antworten
Ergobiene

Dein Tortellinirezept ist echt super. Habe es bis jetzt schon dreimal zubereitet - gerade jetzt zur Grillsiason. Ich habe nur die Kirschtomaten weggelassen und eine Zwiebel klein gewürfelt hineingegeben. Schmeckt einfach sehr lecker, sogar noch am nächsten Tag. Habe das Rezept gleich auch noch bewertet. Danke für's Rezept! Gruß Ergobiene

01.06.2010 13:28
Antworten
alexa147

Ein Wunder, dass dieses Rezept noch niemand bewertet hat. Dann will ich wohl die Erste sein. Das war wirklich unglaublich lecker. Ich habe selbst eingelegte getrocknete Tomaten benutzt. Erfreulich war, dass sich der Feldsalat, wenn er in einzelne Blätter gerupft wird, zwar mit dem Balsamico vollsaugt, aber dabei nicht matschig wird, weswegen der Salat bestimmt auch ein gutes Mitbringsel zu einer Feier ist. Yummi! Dankeschön, Alexa

21.03.2010 17:44
Antworten