Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2008
gespeichert: 193 (0)*
gedruckt: 2.285 (12)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
3 TL Gewürz(e) (Sumak, vom türkischen Lebensmittelladen)
1 große Zwiebel(n) (auch rote), gewürfelte
2 1/2 TL Salz
1 Msp. Pfeffer
 einige Stiele Petersilie, glatte, gezupfte
200 g Mais (Dose)
200 g Kidneybohnen (Dose)
1 Pck. Gewürzmischung für Salat (Gartenkräuter)
3 EL Olivenöl oder Rapsöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Kartoffeln schälen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Anschließend als Salzkartoffeln mit 2 TL Salz gar kochen (dauert ca.20 Minuten).

In einer Schüssel abkühlen lassen. Darüber nun das restliche Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Mais, Kidneybohnen, Zwiebelwürfel und das Öl geben. 1 Pck. Salatgewürz darüber verteilen. Die gezupfte Petersilie zupfen und dazu geben. Alles vorsichtig durchmischen und am Schluss mit Sumak abschmecken.

Tipp: Je nach Bedarf kann man auch klein geschnittene Gürkchen mit untermischen.