Bewertung
(17) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2008
gespeichert: 857 (0)*
gedruckt: 23.759 (10)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Zucchini
250 g Hackfleisch
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Ei(er)
200 g Käse, geriebener (mittelalter Gouda ; Mozzarella o.ä.)
100 g Mehl
300 g Kartoffel(n)
1 Pck. Béchamelsauce
  Salz und Pfeffer
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen und längs halbieren. Mit einem kleinen Löffel aushöhlen.Die Schiffchen mit etwas Salz bestreuen und 2 Stunden ziehen lassen. Das ausgeschabte Zucchinifleisch beiseite stellen.

Das Hackfleisch scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Knoblauch und die Zwiebeln mitbraten. Das Hackfleisch mit einem Ei, etwas Petersilie und der Hälfte des Käses vermengen. Auf die Zucchinischiffchen verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln reiben. Das übrig gebliebene Zucchinifleisch dazu geben. Die Masse mit dem Mehl, dem zweiten Ei und Salz verrühren und aus dem Teig kleine Püfferchen formen. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Die Püfferchen auf beiden Seiten darin knusprig braun braten.

Die Bechamelsauce rasch erhitzen.

Die gebackenen Zucchinischiffchen mit den Püfferchen und der Bechamelsauce servieren.