Dips
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Italien
Käse
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Saucen
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Penne mit Rucolapesto, Tomaten und Feta

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.11.2008



Zutaten

für
400 g Penne
500 g Rucola
80 ml Olivenöl, natives
30 g Sonnenblumenkerne, alternativ Pinienkerne
2 Knoblauchzehe(n)
50 g Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer
n. B. Zitronensaft
3 Tomate(n)
125 g Feta-Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Penne wie gewohnt kochen.

Die Rucola waschen, trocknen und in ein hohes Mix- Gefäß geben. Olivenöl, Sonnenblumenkerne, Parmesan und Knoblauchzehen dazu geben und alles mit dem Zauberstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und evtl. einen Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Inzwischen die Tomaten waschen, trocknen und vierteln, die Kerne mit dem Messer entfernen. Die Tomaten und den Feta in kleine Würfel schneiden.

Nun die Nudeln mit Rucola-Pesto vermengen und die Tomaten und den Feta darauf anrichten.

Anmerkung: Das Gericht schmeckt warm und kalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.