Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 358 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

5 EL Weizenmehl, vollkorn
Ei(er)
150 g Porree
200 g Möhre(n)
500 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Ingwer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit den Eiern verrühren. Den Porree in feine Ringe schneiden, Kartoffeln und Möhren fein raffeln, Zwiebel in Würfel schneiden, den Ingwer reiben. Alles unter die Eimasse rühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Öl erhitzen, den Gemüseteig löffelweise hineingeben und von jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten. Als Beilage eignet sich Kräuterquark. Ich habe ihn mit Petersilie, Schnittlauch und Kreuzkümmel zubereitet.