Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2008
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 443 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2005
1.710 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

Keule(n) von der Gans, á 500 g
Zucchini
Möhre(n)
Tomate(n)
4 EL Öl
Zwiebel(n)
50 g Sellerie
1/8 Liter Rotwein
1/4 Liter Geflügelbrühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
1 Prise(n) Nelkenpulver
250 g Nudeln (Röhrchennudeln)
1 EL Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 919 kcal

Knochen aus den Keulen lösen.
Zucchini, Möhren, Tomaten würfeln. 1 Möhre mit Zucchini und Tomaten mischen, in die Gänsekeulen füllen. In Öl anbraten.
Zwiebeln und Sellerie klein schneiden, mit restlicher Möhre zu den Keulen geben, andünsten. Wein und Brühe zugießen, würzen, ca. 60 Minuten schmoren.
Fleisch warm stellen. Sauce entfetten, pürieren und nochmals abschmecken.

Nudeln garen. Petersilie fein hacken.

Gänsekeulen in Scheiben schneiden, mit Sauce und Nudeln anrichten. Petersilie darüber streuen.