Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2008
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 199 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2004
4.950 Beiträge (ø0,92/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Kerbel
2 EL Petersilie
2 EL Schnittlauch
1 EL Estragon, (französischen)
2 m.-große Schalotte(n)
2 m.-große Sardellenfilet(s)
1 TL Kapern
2 EL Olivenöl
2 EL Senf
200 ml Coulis, braun

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kerbel, Petersilie, Schnittlauch und Estragon waschen, kurz blanchieren, ausdrücken und mit Kapern und Sardellenfilets fein hacken. Schalotten fein würfeln.

In einem Topf Olivenöl mit Senf glatt rühren, die gehackten Kräuter und Schalotten zugeben, mit braunem Coulis angießen und rund 10 Minuten simmern, aber nicht kochen lassen. Heiß zu Geflügel servieren.

Tipp:
Die Mengenangaben sind Näherungswerte und sind nach Belieben variabel.
Harmoniert auch farblich ganz gut mit einem weißen Coulis zu Fisch.