Muffins XXXIII, Mohn


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.11.2008



Zutaten

für
300 g Kichererbsen, gemahlen
100 g Erdnüsse, blanchiert, gemahlen
3 EL Zucker
1 Tüte/n Trockenhefe, für 500 g Mehl
1 Prise(n) Salz
350 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltig
3 cl Rum, 54 %
Margarine

Für die Füllung:

300 ml Traubensaft, rot
3 cl Rum, 54 %
250 g Mohn, gemahlen
50 g Kichererbsen, gemahlen
1 Nelke(n)
1 Prise(n) Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
1 Muffinsblech = 12 Stück

300 g Kichererbsen mahlen, in eine Rührschüssel mit 100 g Erdnüssen, gem., geben und kurz rösten, so bilden sich beim Abkühlen sehr kleine Kugeln, sollte man schon am Tag vorher bereiten. Damit kann man die Backwaren lockern.

Zucker, Salz und Trockenhefe gut vermischen, Wasser mit Rum dazu und gut 5-7 min auf Mittelstufe rühren lassen.
In der Zwischenzeit mit Margarine die Muffinsmulden ganz einfetten.
Ca. 2 El Teig in jede Mulde geben, in den Backofen und bei ca. 50°C (Licht an und ein wenig mehr) ca. 20-30 min ruhen lassen.

In den mit Rum angereicherten Traubensaft den Mohn, Kichererbsen und Nelke, gemahlen, geben, es quillt dann schön, so dass ich ihn nicht aufkochen muss und diese Masse dann esslöffelweise auf den Teig geben.

Bei ca. 140°C Umluft ca. 30 – 40 min backen, Nadelprobe, aber man sieht es auch.
Ca. 5 min in den Formen lassen, ein Brett drüber legen, umdrehen, Blech entfernen, auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Eigenes Rezept

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.