Bewertung
(66) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
66 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.05.2003
gespeichert: 2.796 (0)*
gedruckt: 34.592 (11)*
verschickt: 243 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.06.2001
10.056 Beiträge (ø1,62/Tag)

Zutaten

Eiweiß
250 g Puderzucker
Zitrone(n), unbehandelt
250 g Haselnüsse, gemahlen
  Oblaten, Durchmesser 5 cm
  Haselnüsse, ganz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu einer zähflüssigen Masse schlagen. Abgeriebene Schale einer Zitrone und gemahlene Haselnüsse unterheben. Mit dem Teelöffel kleine Häufchen auf die Oblaten setzen. Obendrauf je eine Haselnuss setzen, 3 Stunden trocknen lassen und dann ca. 20 Minuten bei 120 °C backen.