Vegetarisch
Hauptspeise
Herbst
Pilze
Snack
Vorspeise
Winter
raffiniert oder preiswert
warm
Überbacken
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Riesenchampignons in Gorgonzola - Sahnesoße

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.11.2008



Zutaten

für
10 große Champignons
1 Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
125 g Gorgonzola
25 g Butter
5 EL Milch
1 Becher Sahne
etwas Paniermehl
Zitronensaft
Basilikum
½ Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Von 10 Riesenchampignons die Stiele herausdrehen, putzen und fein hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken.
Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, die gehackten Pilzstiele dazu und etwas Paniermehl. Wenn die Flüssigkeit verdampft/aufgesaugt ist, die Petersilie mitdünsten. Würzen mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft sowie ein wenig Basilikum. Champignons mit der Masse füllen (mit einem Teelöffel)

Butter, Milch und Gorgonzola bei geringer Hitze zu einer cremigen Masse verrühren, Sahne dazugeben, Salz + Pfeffer. Kurz köcheln lassen.

Champignons in eine mit Butter eingefettete Form setzen, mit der Sauce übergießen und 15 min bei 225° Ober/Unterhitze, mittlere Schiene. Evtl. die Sauce etwas binden wenn zu dünnflüssig.

Dazu Baguette.

Die etwas schnellere Variante ist, auf jeden Champignon ein Eckchen Gorgonzola zu legen und die gewürzte Sahne angießen. Dann wird die Sauce nicht so "käsig".

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.