Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Geflügel
Braten
Frühling
Festlich
Kartoffeln
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Gefüllter Putenrollbraten

mit mediterranem Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 24.11.2008 760 kcal



Zutaten

für
1 Bund Petersilie, gehackt
½ Bund Oregano, gehackt
½ Bund Thymian, gehackt
½ Bund Salbei, gehackt
200 g Frischkäse
1 Eigelb
Salz und Pfeffer
1 kg Putenbrust, vom Fleischer zur Roulade schneiden lassen
100 g Bacon
5 EL Öl
1 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
200 ml Hühnerbrühe
3 Paprikaschote(n), rot, gelb und grün, in mundgerechte Stücke geschnitten
500 g Zucchini, in mundgerechte Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
500 g Kartoffel(n), kleine, halbiert

Nährwerte pro Portion

kcal
760
Eiweiß
79,30 g
Fett
36,19 g
Kohlenhydr.
27,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Den Frischkäse mit 2/3 der Kräuter und dem Eigelb mischen, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Auf die Putenbrust streichen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Die Putenbrust einrollen, feststecken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Kräutern belegen. Den Braten rundherum dicht in Bacon wickeln und in 2 EL Öl rundherum anbraten.

Ein Backblech mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Zwiebeln darauf verteilen und darauf den Braten legen. Im auf 200° Grad vorgeheizten Ofen ca. 1 ½ Stunden braten. Dabei gelegentlich mit etwas Bouillon begießen.

Nach 1 Stunde das restliche Gemüse samt dem Knoblauch um den Braten herum auf dem Blech verteilen. Nach und nach Bouillon dazu gießen und braten, bis die Kartoffeln gar sind.

Vor dem Servieren das Gemüse und den Bratensaft abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

antschiebulla

Super Bratenrezept! Da ich es nicht so mit frischen Kräutern hab - Garten ist noch nicht so weit ;-) - hab ich gleich den Kräuterfrischkäse zum Füllen genommen und nur ein paar kleine Gemüsewürfel untergerührt. Durch den Schinkenmantel ist der Braten super saftig geblieben trotz 1,5 h Bratenzeit. Bei dieser Zubereitung haben sogar mein Mann und meine Kinder die Zucchini verschlungen. Ein tolles Rezept - besonders wenn man wie ich auf Gemüse mediterran steht. Den Bratensaft habe ich mit ein wenig Kartoffelmehl angedickt und so hatten wir sogar ein bisschen Soße. LG

23.11.2011 22:27
Antworten
heike50374

Hallo, ich hatte diesen Braten bei meinem letzten Menüabend und er kam sehr gut an. Ist ja auch einfach in der Zubereitung und braten tut er von alleine. Allerdings hatte ich das Gemüse sehr schnelldazu gegeben und der Braten war schon nach einer Stunde gar. Danke für die Anregung Heike

15.12.2010 11:30
Antworten
pinktroublebee

Freut mich das er euch geschmeckt hat,und danke für die Bewertung! Lg Pinktroublebee :)

10.12.2008 11:27
Antworten
Uschimaus

wir haben gestern den Putenrollbraten gegessen und waren sehr angetan. Geschmacklich sehr gut, den Bratvorgang habe ich allerdings mit Niedertemperatur gemacht. Danke für das Rezept, das wird es ganz bestimmt öfters bei uns geben.....

10.12.2008 11:06
Antworten