Hummus bi Tahina


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Das Rezept meines Vaters, der im wunderschönen Damaskus geboren wurde.

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (846 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 24.11.2008



Zutaten

für
1 Dose Kichererbsen,ca. 400 - 500 g
2 EL Tahin
3 Zitrone(n), Saft davon
4 Knoblauchzehe(n), durchgepresst
1 Bund Petersilie, kein Muss, dient nur zur Deko
Öl, neutrales, nichts Bitteres)
2 EL Kreuzkümmelpulver, evtl. mehr
1 Chilischote(n), getrocknet, scharfe, fein gehackt
1 EL Currypulver
Salz und Pfeffer, weißer
evtl. Paprikapulver, rosenscharf
Fladenbrot(e), türkisch oder arabisch, knusprig aufgebacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Kichererbsen in einem Sieb abseihen und die Flüssigkeit auffangen.

Kichererbsen mit Tahin, Knoblauch, etwas Zitronensaft (nicht alles auf einmal besser nachwürzen), Chilischote, Currypulver, etwas Salz und Kreuzkümmelpulver in den Mixer geben. Ein Glas der aufgefangenen Kichererbsenflüssigkeit und 3 - 4 EL Öl dazugeben und mixen.

Wenn die Konsistenz zu dick ist, peu à peu ein wenig mehr von der Kichererbsenflüssigkeit dazugeben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Mit weißem Pfeffer, Salz, Kreuzkümmelpulver und Zitronensaft abschmecken. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 2 Stunden ruhen lassen, das ist wichtig!

Auf eine tiefe Platte gießen und mit Petersilie dekorieren. Wenn man will, kann man vor dem Servieren noch etwas Rosenpaprika mit Öl vermischen und das darüber träufeln. Das sieht sehr schön aus, schmeckt sehr gut, macht das Ganze aber natürlich noch kalorienreicher, als es ohnehin ist.

Mit frisch aufgebackenem Fladenbrot genießen!

Anmerkung: Man muss sagen, dass man natürlich auch frische Kichererbsen verwenden kann. Dies dauert mit Einweich- und Kochzeit natürlich länger. Der Geschmacksunterschied ist meiner Meinung nach nicht so groß, als dass sich das lohnt. Mein Vater sagte mir, dass sie es in Damaskus auch schon mit Kichererbsen aus der Dose gemacht haben. Man muss einfach darauf achten, dass die Kichererbsen in der Dose von guter Qualität sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ulf_mail

Viel zu viel Cumin (Kreuzkümmel)! Ich benutze oft Cumin, aber in der Menge (dabei hab ich schon nur 1 EL genommen, versaut es das Hummus! Das gleiche gilt fürs Currypulver. jeweils 1 TL reicht völlig! Ansonsten ist das Rezept OK.

04.04.2022 22:43
Antworten
Cocinera_con_corazon

Wirklich das beste Humus-Rezept 👍🏻Vielen Dank fürs Teilen ❤️

01.04.2022 19:30
Antworten
wuestenhanni

Sehr gutes Rezept. Ich habe schon einige getestet, dieses gefällt mir sehr gut. Das Ergebnis wurde eben getestet und für 4* befunden.

19.03.2022 19:40
Antworten
andentopf

Hab noch etwas Wasser zugefügt, weil es dann cremiger wird....sehr lecker 👍

09.02.2022 20:51
Antworten
Calexico01

Wir mögen Hummus sehr gerne! In Tel Aviv haben wir es erst richtig kennen gelernt und dieses Rezept kommt dem sehr nahe. Das nächste Mal Curry weg lassen, dann schmeckt es, wie wir es lieben :)

01.02.2022 21:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Kommentare und konstruktive Kritik erwünscht!!!

30.12.2008 09:42
Antworten
Elloz

Schmeckt auch mit weißem Essig an Stelle von Zitronensaft sehr gut. Will nicht rumpfuschen, nur eine Alternative zeigen, hatte keine Zitronen zur Hand :-)

20.11.2010 14:32
Antworten
Litschi71

Zu wenig Tahin, schmeckt nicht hummusig.

06.05.2013 14:05
Antworten
dieblauekatze

Weiß jemand wie lange sich das Hummus hält, wenn ich es im Kühlschrank aufbewahre?

28.04.2014 13:40
Antworten
Sara_Engel

Liebe dieblauerkatze, Chumus hält ungefähr 1 Woche im Kühlschrank wenn es schlecht zubereitet ist und 2-3 Tage wenn es sehr gut schmeckt... denn es gibt auch wäge Sachen Kaput zu machen. Schoschana

23.09.2014 13:33
Antworten