Sahnerolle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 28.11.2008



Zutaten

für
3 Ei(er)
3 EL Wasser, kaltes
100 g Zucker
50 g Mehl
50 g Kartoffelstärke
2 EL Kakaopulver
½ Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
3 Becher Sahne
3 Beutel Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
n. B. Kakaopulver zum Bestreuen
evtl. Kaffeepulver, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Eier mit dem Wasser schaumig schlagen, dabei den Zucker und die Prise Salz einrieseln lassen (es muss eine cremige Masse entstehen). Nun Mehl, Kartoffelstärke, Kakaopulver und Backpulver mischen. Alles über die Eiermasse sieben und locker unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigmasse darauf streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160°C) ca. 15 Min. backen. Garprobe mit einem Holzstäbchen machen.

Den Boden nach dem Backen sofort auf ein mit etwas Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und sofort mit dem Tuch aufrollen. Darin auskühlen lassen.

Sahnesteif mit Vanillinzucker mischen. Nun die Sahne schlagen und dabei das Sahnesteifgemisch einrieseln lassen.

Das Küchentuch zurückrollen, die Kuchenplatte mit 3/4 der Sahne bestreichen und mit Hilfe des Tuchs wieder aufrollen. Auf eine längliche Tortenplatte setzen und mit der restlichen Sahne bestreichen. Zum Schluss etwas Kakaopulver und - bei Bedarf - auch ein wenig Kaffeepulver darüber sieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.