Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2008
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 286 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2005
1.660 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Honig
25 g Butter, weich
Ei(er)
850 g Zucker
750 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 TL Kardamom
1 TL Nelkenpulver
1 TL Zimtpulver
  Mehl, zum Ausrollen
  Milch, zum Bestreichen
100 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Honig und Butter erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Eier schaumig schlagen und 725 g Zucker langsam unterrühren. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen. Honig-Butter-Mischung und Ei-Zucker-Creme dazugeben. Alles verkneten und 1 Stunde ruhen lassen.

Backofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gast Stufe 3) vorheizen.

Den Teig portionsweise etwa 1/2 cm dick ausrollen und kleine Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dünn mit Milch bestreichen. Lebkuchen im Ofen pro Blech 10 bis 15 Min. backen.

Für den Guss 100 ml Wasser und 125 g Zucker etwa 2 Minuten kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Plätzchen dünn mit dem Zuckersirup bestreichen und trocknen lassen.

Ergibt ca. 200 Stück.