Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.05.2003
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 292 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Stück(e) Lamm (Lammentrecotes) à 250 gr.
100 g Champignons
1 große Zwiebel(n)
70 g Kalbsbratwurst (Kalbsbrät)
 etwas Majoran
 etwas Leber - Gänseleberparfait
  Blätterteig
  Ei(er), davon das Eigelb
  Schinken, roher

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lammentrecotes würzen und anbraten, kalt stellen. Champignons und Zwiebeln fein schneiden, dünsten bis das Wasser verdunstet ist. Vermischen mit dem Kalbsbrät / Gänseleberparfait und Kräutern. Die kalte Paste auf fein geschnittenen Rohschinkenscheiben verstreichen einrollen mit dem Lammentrecotes und dem Blätterteig einpacken. Bei ca. 200-220 Grad backen.
Dazu passend Schalotten-Rotweinsauce
Die Schalotten fein schneiden gut dünsten, ablöschen mit Rotwein, Sirupartig ein reduzieren und mit Kalbs-Jus auffüllen, einkochen bis zur gewünschten Konsistenz, abschmecken und mit Butterflocken aufrühren