einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
spezial
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gurkensuppe

Geheimrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 24.11.2008



Zutaten

für
600 g Gurke(n)
80 g Lauchzwiebel(n)
3 EL Dill
375 ml Hühnerbrühe
400 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Knoblauch
Chili

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Die Gurken schälen, entkernen, kleine Würfeln und zugeben. Die Lauchzwiebeln putzen. Zusammen mit dem Dill klein hacken und zufügen. Aufkochen lassen, dann die Sahne daran geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chili nach Bedarf abschmecken. Die Suppe langsam ein wenig köcheln lassen.

Danach warm oder auch kalt servieren - schmeckt beides gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Wie gut, dass ich dieses "Geheimrezept" gefunden habe Lach. Ich habe durch Pürieren eine Cremesuppe daraus gemacht, weil wir das so lieber mögen. Die Frühlingszwiebel gab ich erst kurz vor dem Servieren dazu, so blieben sie schön knackig. Außerdem habe ich diverse Einlagen zur Wahl in Schälchen dazu gestellt. Sehr gut passen angebratene Würstchenscheiben, Streifen von Räucherlachs, Croutons, Chilifäden usw. VG Ciperine

31.07.2016 20:03
Antworten
küchenmädchen123

Hallo wonnymaus, ich habe die Suppe gestern bei meinem Schwager zum Silvesterabend gegessen - und war total begeistert. Noch nie hatte ich Gurkensuppe probiert und war ein wenig skeptisch, aber dann hat es mich fast umgehauen. Sie schmeckte einfach toll. Das Rezept habe ich mir sofort zeigen lassen und gerade habe ich es ausgedruckt. Und das Schönste: unserem Sohn schmeckt sie auch ;-) Vielen Dank für das tolle Rezept. LG, küchenmädchen123

01.01.2013 19:28
Antworten
MarKer

Hallo, ein super Rezept um der Gurkenschwemme Herr zu werden. Das Beste an der Suppe ist, sie schmeckt warm schon herrlich, aber kalt ist sie der absolute hammer. Konnte sogar meinem Opa davon überzeugen, das Gurkensuppe wirklich lecker sein kann. Vielen Dank für das tolle Rezept. lg MarKer

21.08.2010 16:21
Antworten
wuestenrose_2010

Die gurkensuppe ist wirklich lecker! Fuer unsere Gaeste war es ein gelungener starter. Kalt schmeckt sie am besten.

01.02.2010 10:50
Antworten