Fondue - Ketchup


Rezept speichern  Speichern

simpel auf Ketchupbasis, passt auch zu Raclette oder kaltem Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.11.2008 113 kcal



Zutaten

für
4 EL Tomatenketchup
2 TL Senf (Dijon-)
2 m.-große Zwiebel(n) (rote), klein gewürfelt
1 TL Essig, (Rotweinessig)
1 TL Worcestershiresauce
1 TL Zucker, braun
etwas Rapsöl
Knoblauchgranulat
Salz
Cayennepfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
113
Eiweiß
3,12 g
Fett
2,54 g
Kohlenhydr.
18,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die klein gewürfelten Zwiebeln in etwas Öl leicht andünsten, sie müssen noch "Biss" haben.
Den Zucker kurz dazu geben, mit dem Essig ablöschen.
Die übrigen Zutaten unter Rühren dazutun und süß-sauer-scharf abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sparkling_cherry

hallo! mir hat das ketchup gut geschmackt, ich hab aber statt Worcestersoße einfach Sojasoße genommen, das ist natürlicher. sehr lecker mit den zwiebeln. ich hab dazu statt Fondue Pommes gegessen =D lg

25.10.2013 19:34
Antworten
gloeck81chen

Sehr lecker! Wird es bei uns demnächst auch als Burger-Sauce geben. LG Biggi

03.01.2013 07:08
Antworten
Maitre-de-la-maison

Hallo, danke für das Rezept. Ich habe frisch gepressten Knoblauch verwendet und noch einen TL Gin dazugegeben. Lecker! LG Dieter

01.01.2011 12:38
Antworten
cappuccinokeksi

Die Sauce schmeckt sehr interessant. Habe extra dafür den Dijon-Senf gekauft und es hat sich gelohnt. Er gibt der Sauce eine angenehme Schärfe :)

04.01.2009 19:55
Antworten