Backen
Kekse
Weihnachten
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Weihnachtsgebäck

ergibt ca. 35 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 23.11.2008



Zutaten

für
150 g Mehl,
50 g Zucker,
100 g Margarine,
1 Eigelb,
1 Prise(n) Salz,
1 EL Wasser,
35 halbe Aprikose(n),
35 Haselnüsse,
2 m.-großes Eiweiß,
1 TL Zitronensaft,
100 g Zucker,
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 95 Min.
150 g Mehl, 50 g Zucker, 1 Eigelb, Margarine und Wasser mit Salz zusammen verkneten und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die halbierten Aprikosen mit je einer Haselnuss füllen.

2 Eiweiß mit etwas Salz, Zucker und Zitronensaft steif schlagen.

Danach den Teig ausrollen und Figuren ausstechen und auf das mit
Backpapier belegte Blech legen, je eine gefüllte Aprikose auf die Mitte der Figuren setzen und mit dem steif geschlagenen Eischnee gut bedecken.
Bei 170 Grad für 17 bis 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Petzi113

Hallo, an alle Weihnachtsbäcker -innen,diese Plätzchen sind rukzuck vom Weihnachtsteller weg lecker,lecker Weihnachts Grüße von Hildegard

05.12.2008 11:29
Antworten