Orangenlaibchen

Orangenlaibchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kekse nach Uromas Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.11.2008



Zutaten

für
270 g Margarine
250 g Zucker
300 g Mehl
3 Ei(er)
2 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
¾ Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
50 g Marmelade (Orange)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die ersten sieben Zutaten in einer Schüssel schaumig rühren. Den Teig in einen Spritzsack füllen und damit kleine Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 140°C goldgelb backen.

Nach dem Auskühlen immer jeweils zwei Plätzchen mit der Orangenmarmelade zusammenkleben.

Tipp: Mit einer Gabel von geschmolzener Schokolade feine Streifen darüber ziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

teenkitten

Ich kenn's von den Zutaten her etwas anders, aber im Grunde sind es die selben genialen Kekse! Beim dressieren der Masse unbedingt genuegend Platz zwischen den einzelnen Plaetzchen lassen, da die Kekse ziemlich auseinander gehen.

14.12.2008 15:49
Antworten