Backen
Dessert
Kinder
Torte
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananenmeringen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. pfiffig 22.11.2008 405 kcal



Zutaten

für
8 Eiweiß
200 g Zucker
150 g Puderzucker
30 g Speisestärke
½ Liter Sahne
3 EL Zucker
2 EL Kakaopulver
100 g Kuchenglasur (Schokoladen-Fettglasur)
6 Banane(n)
50 g Streusel (Krokantstreusel)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Den Backofen auf 100° vorheizen.

Eiweiß steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Den Puderzucker mit der Speisestärke darüber sieben und unterheben.
Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf das Backblech 12 Bögen in Bananenform spritzen und 8 Stunden im Backofen trockenen lassen, die Tür dabei einen Spalt offen halten.

Das Pergamentpapier abziehen, die Baisers abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen, mit dem gesiebten Kakaopulver verrühren und auf die Baisers spritzen. Die Schokoladenglasur im Wasserbad zerlassen. Die Bananen längs halbieren, auf die Sahne legen, mit der Schokoladenglasur überziehen und mit dem Krokant bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.