Avocado - Carpaccio mit Scampi

Avocado - Carpaccio mit Scampi

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.11.2008



Zutaten

für
24 Scampi
24 Cocktailtomaten
8 Frühlingszwiebel(n)
400 g Bohnen, junge
4 Avocado(s)
1 Bund Basilikum, Blätter in feine Streifen geschnitten
4 EL Balsamico
4 EL Limettensaft, frisch gepresst
2 EL Chiliöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Bohnen waschen, putzen, die Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und eiskalt abschrecken.

Scampi aus der Schale brechen, am Rücken aufschneiden, vom Darm befreien, abbrausen und trocken tupfen. Cocktailtomaten waschen, putzen und vierteln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg einschließlich des hellgrünen Teils in dünne Ringe schneiden.

Avocados halbieren und den Stein entfernen. Die Schale ablösen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und kreisförmig auf den Tellern anrichten. Mit Zitronensaft beträufeln.

Chili-Öl in einer Pfanne erhitzen, die Scampi beidseitig kurz anbraten und herausnehmen. Bohnen und Frühlingszwiebeln in der Pfanne kurz andünsten, Cocktailtomaten zufügen, ebenfalls kurz anschmoren und mit Balsamico-Essig ablöschen. Basilikum und Scampi zugeben, nochmals erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse und die Scampi auf den Avocado-Scheiben anrichten.

Dazu passt (geröstetes) Baguette.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ginny_himmelblau

Moin, kannst Du ein(oder mehr) Gemüse statt der Bohnen empfehlen, welches zu dieser Zubereitung von Avocado und Scampi passt? LG

03.12.2017 11:43
Antworten