Salat
Fleisch
Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
Geflügel
Braten
Snack

Rezept speichern  Speichern

Power - Salat mit Brunnenkresse und Hähnchenbrustfilet

..... ein vitaminreicher und leichter Sattmacher !

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.11.2008



Zutaten

für
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Brunnenkresse
250 g Spargel, grüner, frischer
150 g Kirschtomate(n)
7 EL Olivenöl
2 EL Limettensaft, frisch gepresst
2 EL Orangensaft, frisch gepresst
1 TL Senf, (mittelscharf)
etwas Honig, flüssiger
2 EL Sesam
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Hinweis: Brunnenkresse ist nicht immer leicht zu bekommen und kommt geschmacklich auch der Gartenkresse nahe. Dennoch sollte das „Original“ verwendet werden – der Geschmack wird es Euch danken!

Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Beiseite stellen.

Brunnenkresse putzen, waschen und abtropfen lassen. Spargel waschen, Enden abschneiden, unteres Drittel schälen und die Stangen schräg in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren.

Hähnchenbrustfilet abbrausen, trocken tupfen und von allen Seiten salzen und pfeffern. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin von jeder Seite 4 – 5 Min. braten. Im Ofen bei ca. 80-100° warm halten.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin unter mehrmaligem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

Limetten- und Orangensaft mit Senf, etwas Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl nach und nach darunter schlagen und das Dressing mit Honig abschmecken.

Brunnenkresse, Spargel und Kirschtomaten mit dem Dressing vermischen und auf Teller verteilen. Hähnchenbrustfilet schräg in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Sesam darüber streuen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.