Briegelschmiere


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.11.2008 470 kcal



Zutaten

für
4 Brötchen (Briegel) oder Brötchen
1 kleine Zwiebel(n)
1 große Knoblauchzehe(n)
1 Paprikaschote(n), rot
100 g Schinken
½ Dose Mais
200 g Schmand
100 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
470
Eiweiß
20,08 g
Fett
25,09 g
Kohlenhydr.
40,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe reiben. Die Paprikaschote und den Schinken würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles gut durchmischen.

Die Briegel längs aufschneiden, dick mit der Masse bestreichen und auf ein Backblech legen. Ca. 20 Minuten im Backofen (Umluft: 180°C) backen, bis der Belag leicht Farbe annimmt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

21.07.2017 13:08
Antworten
persianlady82

Deine Briegelschmiere gab es bei und gestern zum Abendessen. Super lecker!!! Vielen lieben Dank!

18.01.2014 14:14
Antworten
truemmerlotte79

Hallo kimitsu, heute hatten wir Deine Briegel als Mittagessen und sie waren sooo lecker. Wir konnten echt erst aufhören, als alle weg waren ;-). Ich habe allerdings Vollkornaufbackbrötchen genommen, aber die Idee damit ein ganzes Baguette zu machen, ist auch super. Einen schönen Mittwochabend noch. Lg

18.04.2012 20:13
Antworten
kimitsu

Hallo Agnes Also ich kaufe Briegel vom Bäcker, allerdings kennt die nicht jeder, da es diese nicht überall gibt. Stattdessen kann man Aufbackwecken oder Wasserwecken oder Tafelwecken verwenden, schmeckt auf allem gut ;) Ich denke, dass die Masse auch für eine Stange Baguette reichen würde. Das hab ich noch nicht ausprobiert ;) Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen :) Liebe Grüße Tanja

31.03.2012 17:29
Antworten
aga12345

Hallo kimitsu, nimmst Du für die Briegelschmiere Aufbackbrötchen oder ganz normale"fertige" Brötchen vom Bäcker? Sollten es auch wirklich Brötchen sein oder eher Baguettes, so von der Menge des Belags her? Fragen über Fragen ;-) Viele Grüße Agnes

29.03.2012 17:26
Antworten
Happiness

sehr lecker! Ich hatte rezenten Gruyèrekäse genommen und etwas mehr von der Schmandmasse. lg, Evi

06.01.2012 15:00
Antworten
Psycholein

Hat wirklich sehr lecker geschmeckt... Immer wieder gerne LG ^^

01.02.2010 17:22
Antworten
fastallesfresser

Hallo kimitsu, Habe Dein Rezept genau nach Anweisung gemacht. Die Briegel waren perfekt!! Wüßte nicht, was man daran noch verbessern könnte. LG fastallesfresser

07.02.2009 18:22
Antworten