Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2003
gespeichert: 209 (0)*
gedruckt: 744 (1)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
877 Beiträge (ø0,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Tomate(n), reife
  Salz
5 EL Öl (kaltgepreßtes Olivenöl)
30 g Parmesan
60 g Käse (Pecorino)
100 g Semmelbrösel
1 TL Oregano
350 g Nudeln (Spaghetti oder Bucatini)
6 Blätter Basilikum, frische
  Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 530 kcal

Backofen auf 220°C vorheizen.
Von den Tomaten die kleinen grünen Stielansätze entfernen, halbieren und salzen.
Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einfetten, die Tomatenhälften mit der Wölbung nach unten hineinlegen.
Den Parmesan und die Hälfte des Pecorinos fein reiben. Von der 2. Hälfte mit dem Käsehobel grobe Späne abraspeln.
Den feingeriebenen Käse mit den Semmelbröseln und dem Oregano mischen und auf den Tomaten verteilen. Mit 4 EL Olivenöl beträufeln und im Ofen ca. 15 Min. goldbraun gratinieren.
Inzwischen die Spaghetti kochen, auf eine vorgewärmte Platte geben.
Die gratinierten Tomaten mitsamt dem Kochfond über die abgetropften Nudeln geben und den grob gehobelten Pecorino sowie die zerzupften Basilikumblätter darüber streuen.
Alles behutsam mischen, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Dazu z.B. einen frischen Rucola und Eichblattsalat servieren.