Backen
Kekse
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladen - Kokos - Ecken

Brisanes eigen Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 20.11.2008



Zutaten

für

Für den Baiserbelag:

6 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
150 g Zucker
200 g Kokosraspel

Für den Teig:

150 g Butter
150 g Zucker
6 Eigelb
1 Pck. Vanillinzucker
250 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 Glas Marmelade, (Himbeer- oder Erdbeer-)
50 g Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiter rühren. Die Kokosraspel unterziehen.

Die Butter mit dem Zucker und dem Eigelb sehr schaumig rühren. Vanillezucker, Kakao und Mehl unterrühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.
Die leicht erwärmte Himbeermarmelade auf den Teig streichen. Mit der Baisermasse abdecken und mit Kokos bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C 40 - 50 Minuten backen.

Noch heiß in Ecken schneiden und auf Kuchengitter abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fairyfail

Ich habe gestern die Hälfte des Rezepts in einem kleinen Backblech gebacken - kam bei mir und meiner Familie sehr gut an! Die Kombination aus Schokoteig, (in meinem Fall) Erdbeermarmelade und Kokosbaiser war sehr lecker. Einziger Mini-Kritikpunkt war bei mir der Kakaoteig - er war unglaublich zäh, aber ich habe einfach einen Schuss Milch dazugegeben, um ihn etwas geschmeidiger zu machen. Sonst wäre das Verstreichen auf dem Blech sehr nervig geworden, aber mit der Milch war es kein Problem. Alles in allem aber sehr lecker und das Rezept wird definitiv in meinem Chefkoch-Kochbuch bleiben!

14.09.2015 08:54
Antworten
anny18

Hallo Brisane, habe deine Schokolade-Kokos-Ecken nachgebacken und muss dir sagen, die haben sehr gut geschmeckt. Werden in meine Weihnachtsrezeptesammlung notiert LG Anny18

09.11.2010 11:03
Antworten