Gemüse
Backen
Vegetarisch
Schnell
einfach
Käse
Tarte
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spinat - Käse - Quiche

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.11.2008



Zutaten

für
1 Beutel Fertigmischung (Pizzateig, z.B. von Mondamin)
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Öl
400 g Blattspinat
1 Pck. Tomate(n), gehackte (Tomato al Gusto)
1 TL Currypulver
200 g Hüttenkäse
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten. Dann ausrollen, in eine gefettete Quicheform legen und dabei einen Rand hochziehen.

Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, klein schneiden und in heißem Öl anschwitzen. Den Blattspinat waschen, grob hacken und so lange mitdünsten, bis die entstehende Flüssigkeit verdampft ist. Nun Tomato al Gusto und Currypulver dazugeben. Den Topf vom Herd nehmen und den Käse untermischen. Die Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 50 bis 60 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tani79

Heute gab es diese Quiche. Die Quiche hat richtig gut geschmeckt, habe allerdings TK-Blattspinat genommen. Der Hüttenkäse macht die Frische zu den anderen Zutaten aus. Die Füllung hätte etwas fester sein können, aber geschmacklich sehr gut. Rezeptbild folgt.

13.09.2015 19:26
Antworten