Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2008
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 853 (12)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2005
15.065 Beiträge (ø3,02/Tag)

Zutaten

320 g Mehl
1 TL Salz
180 g Margarine
Ei(er)
200 g Käse, (Ziegenkäse)
200 ml Milch
1 Becher Crème fraîche
4 Blätter Basilikum
 wenig Muskat
250 g Cherrytomate(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine leicht in der Mikrowelle schmelzen, mit 1/2 Tel. Salz dem Mehl und ein paar fein gehackten Basilikumblättern zügig zu einem glatten Teig verkneten.
Das Danze in einer runden Quicheform oder in einer Springform ausrollen und den Rand mindestens 2 cm an den Seiten hochziehen.

Den Ziegenkäse sehr fein schneiden oder reiben und etwa die Hälfte auf den Teig geben.
Darauf die, je nach Größe, halbierten oder geviertelten Cherrytomaten verteilen.
Die Eier mit der Milch und dem Creme Fraiche verrühren, mit dem restlichen Salz und nach Geschmack mit Muskatnuss würzen. Gut verrühren und über Käse und Tomaten schütten.
Darüber den restlichen geriebenen Käse geben.
Bei 180° Grad im Backofen etwa 30 Minuten backen.

Wir essen es gerne als Beilage zu einem Schnitzel oder Steak.

Man kann es aber auch gut als fleischlose Mahlzeit essen.