Asien
einfach
gekocht
Gemüse
Herbst
Schnell
spezial
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Asiatische Linsensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.11.2008



Zutaten

für
1 Bund Frühlingszwiebel(n), in ganz feine Ringe geschnitten
200 g Kürbis(se), (Hokkaido), in kleine Stücke geschnitten
1 dicke Paprikaschote(n), rot, in kleine Stücke geschnitten
1 kleine Chilischote(n)
1 Stück(e) Ingwer, fein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
250 g Linsen, rote, in kaltem Wasser gewaschen
½ EL Currypulver
2 EL Öl
800 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
Meersalz oder Fischsauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die ersten 8 Zutaten in Öl und Curry anbraten. Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen und 10 Minuten kochen. Schließlich die Kokosmilch dazu geben kurz zum Kochen bringen und mit Meersalz oder Fischsauce abschmecken.

Mein Tipp: wer es noch geschmacksvoller und gesünder haben möchte, achtet darauf, dass alle Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft und fairem Handel stammen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.