Bohnen-Kartoffelpfanne mit Tatar


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.11.2008



Zutaten

für
500 g Bohnen, frische, grüne
n. B. Bohnenkraut
650 g Kartoffel(n)
2 m.-große Zwiebel(n), rot
200 g Tatar
wenig Öl zum Braten
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
125 ml Gemüsebrühe, warme (evtl. auch instant)
1 EL saure Sahne (10 %)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Bohnen putzen, waschen, schneiden und mit Bohnenkraut ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen.

Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und ca. 12 - 15 Minuten (je nach Größe der Würfel) in Salzwasser garen. Abgießen und beiseite stellen.

Zwiebeln schälen, ganz fein würfeln und zusammen mit dem Tatar in einer Pfanne in wenig Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nun die Kartoffelwürfel und die abgetropften Bohnen zugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Abschließend die saure Sahne unterheben und erhitzen, nicht kochen.

Sofort servieren.

Tipp: Auch lecker mit Frischkäse anstatt saurer Sahne.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.