Oma Gerdas Aprikosen - Nuss - Torte

Oma Gerdas Aprikosen - Nuss - Torte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Sahnetorte mit Aprikosenhauch - Suchtgefahr!

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 20.11.2008



Zutaten

für
7 Ei(er)
250 g Zucker
6 EL Wasser
125 g Haselnüsse, gemahlene
200 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
1 Glas Marmelade (Aprikose)
4 EL Rum (bei Bedarf auch mehr)
4 Becher Sahne
4 Pck. Sahnesteif
4 Pck. Vanillezucker
1 Paket Schokoladenraspel (Zartbitter)
100 g Schokolade (Zartbitter), klein gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Eier, Zucker und Wasser gut schaumig rühren. Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eiermasse heben. Eine Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft ca. 50 Minuten backen.

Den erkalteten Boden 2-mal waagrecht durchschneiden.

Die Marmelade in einem Topf leicht erwärmen und den Rum zugeben. Die 2 unteren Böden mit der Marmelade bestreichen. 3 Becher Sahne mit 3 Pck. Vanillezucker und 3 Pck. Sahnesteif steif schlagen (evtl. in 2 Portionen schlagen, so dass die Sahne schön steif wird!). Die gehackte Zartbitterschokolade unterheben. Die Sahne auf die Böden streichen und die Torte zusammensetzen. Den letzten Becher Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen. Die Torte rundum damit bestreichen und mit den Schokoladenraspel bestreuen. Bis zum Verzehr über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.