Eier oder Käse
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Snack
Sommer
einfach
gekocht
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Nudelsalat

edel und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 58 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 20.11.2008



Zutaten

für
500 g Nudeln (Fussili)
250 g Cocktailtomaten
1 Pck. Schafskäse
½ Bund Basilikum
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
einige Tomate(n), getrocknete
100 g Schinken, gekochter
50 g Pinienkerne
n. B. Balsamico
n. B. Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Anschließend abschütten und abkühlen lassen.

Die Cocktailtomaten waschen und vierteln. Den Schafskäse würfeln. Die Lauchzwiebeln putzen und zusammen mit den getrockneten Tomaten und dem gekochten Schinken in Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und zusammen mit dem Basilikum fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten (Vorsicht - sie werden schnell zu dunkel).

Aus Balsamico und Olivenöl ein Dressing herstellen, nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Alle Salatzutaten in eine große Schüssel füllen, das Dressing darüber geben und umrühren - Fertig!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sarah1092

Gestern Abend gab es den Nudelsalat bei uns. Allerdings habe ich den gek. Schinken weggelassen und die Knoblauchzehe habe ich vergessen :D Zu dem Dressing habe ich noch Pesto Rosso hinzugefügt. Der Salat war sehr lecker!

09.07.2018 10:56
Antworten
KiBa_12

habe ihn schon oft gemacht. komm immerwieder gut an. Würde nur individualisiert / erweitert aber dieses Rezept würde ich immernoch keinem Nudelsalat essen.

07.04.2018 14:36
Antworten
sissyst

Bester Nudelsalat den meine Familie gegessen hat . Deswegen *****

01.07.2016 23:58
Antworten
Rubia85

Super leckeres Rezept, war ratz fatz weg geputzt, wird es öfter geben!

20.04.2016 11:23
Antworten
binchen59

Ein sehr leckerer Nudelsalat. Den hat es nicht zum letzten mal gegeben. LG binchen

27.08.2015 10:49
Antworten
carlos72

Habe mich extra zur Bewertung dieses Rezeptes bei chefkoch.de angemeldet. Ich habe es am Wochende meiner Familie mit Grillfleisch zubereitet und die Meinung ALLER war: unglaublich lecker!!! Habe wirklich noch keinen so schmackhaften Salat gegessen.

14.06.2011 16:21
Antworten
bibo80

Wow, extra angemeldet! Vielen Dank! :o) Finde den Salat auch super lecker! Danke für die gute Bewertung.

15.06.2011 10:25
Antworten
mareikaeferchen

EINFACH NUR KÖSTLICH!!! lg mareikaeferchen

30.04.2011 12:34
Antworten
leivjo1

Hi, Chilischote habe ich weggelassen, trotzdem schmeckt der Salat sehr sehr lecker! LG leivjo1

04.08.2009 14:54
Antworten
bibo80

Nachtrag! :o) Hab gerade gesehen dass ich die Chilischote vergessen habe. Ich gebe gerne eine kleine, fein gehackt dazu. Die Schärfe gibt den letzten Pfiff. Und habe Fussili mit Farfalle verwechselt, aber das macht wohl nicht soviel unterschied... Sorry Bibo80

02.02.2009 13:53
Antworten