Zebrakuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Achtung, Minikuchen für 18er / 20er Springform!

Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.11.2008



Zutaten

für
2 Eigelb
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
60 ml Wasser, lauwarmes
125 ml Öl
180 g Weizenmehl
½ Pck. Backpulver
2 Eiweiß
1 EL Kakaopulver
150 g Puderzucker
3 EL Orangensaft
Fett
evtl. Krokant
evtl. Schokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Es handelt sich hier um ein Rezept für einen Minikuchen in einer 18er oder 20er Springform. Wer einen normal großen Kuchen backen will, nimmt einfach die doppelte/dreifache Menge!

Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Buttervanille-Aroma, Wasser und Öl unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen, sieben und portionsweise unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und mit dem Teigschaber unterheben. Die eine Hälfte des Teiges beiseitestellen, in die andere Hälfte 1 EL Kakao unterrühren.

Die Springform fetten und in die Mitte 2 EL von dem hellen Teig geben, darauf 2 EL von dem dunklen Teig und immer so weiter, bis der Teig aufgebraucht ist (dadurch verläuft der Teig zu dem gewünschten Zebramuster). Anschließend 35 min. bei 160°C Umluft backen. Den Kuchen abkühlen lassen.

Mit dem Puderzucker und dem Orangensaft einen Zuckerguss herstellen und den Kuchen damit überziehen. Ich habe den Kuchen dann noch mit Haselnusskrokant und Schokostreuseln verziert.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schwäbi82

was für eine Springform wird genommen? Danke :-)

02.01.2020 13:09
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo schwäbi82, im Untertitel steht: für eine 18er oder 20er Springform. Da man das in der App nicht lesen kann, habe ich es in die Rezeptbeschreibung aufgenommen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

02.01.2020 17:03
Antworten
Work_it_out

ein tolles Rezept. hab die doppelte Menge genommen, allerdings nicht so viel Zucker. Wirklich sehr schön. Danke

17.02.2019 13:06
Antworten
marie271

Ich bin ja sowas von begeistert. Schnelle Zubereitung. Sehr locker fluffig, ganz anders wie Omas tröger Marmorkuchen. Da ich alleine bin finde ich das Rezept für eine Miniform super. Ich habe aber 2 EL Kakaopulver genommen, schmeckt mir intensiver. Kann ich nur weiterempfehlen. Warum gibt es nicht mehr Rezepte für Miniformen?

23.11.2018 15:10
Antworten
ccinnamon

Ein tolles Rezept! Ich liebe, dass es für eine kleine Backform gemacht ist. Der Kuchen schmeckt klasse und ich kann nicht mal um diese Uhrzeit (01:33 Uhr) die Finger davon lassen. :D Werde es beim nächsten Mal, aber mit Milch versuchen :)

08.06.2018 01:34
Antworten
ricada

Ich habe diesen Kuchen ebenfals gebacken aber in lauter kleinen Formen und auch als Muffin ist der Teig super geeignet. Sieht total niedlich aus, schmeckt einfach lecker und ist super zum verschenken oder als mitbringsel ich werde Fotos hochladen.

03.09.2011 18:03
Antworten
Versen

Hab das Rezept auch ausprobiert. War sooooo lecker. Bin begeistert! Total locker und nicht trocken! Werde es wieder machen! Danke!! :-)

03.08.2011 14:48
Antworten
tattah

Hab gerade dein Rezept ausprobiert, um meine 20cm Kuchenform einzuweihen. Sah erst sehr flach aus, ist aber ganz schön aufgegangen. Hat sich auch bestens aus der Form lösen lassen und duftet hervorragend. Hab allerdings keinen Zuckerguss hergestellt, sondern den Kuchen einfach mit Puderzucker bestäubt :-)

19.12.2010 16:27
Antworten
Lauchpassion

Hallo, super Rezept. Ich bin ein Fan von Minikuchen. Habe 3 statt der angegebenen zwei Eier verwendet. Hat super geschmeckt der Kuchen :-)

03.02.2009 12:51
Antworten
TinaMaus84

hallo lauchpassion! danke für deinen netten kommentar und die bewertung! schön dass es dir geschmeckt hat! lg tinamaus

03.02.2009 16:27
Antworten