Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2008
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 921 (4)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.09.2008
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

4 gr. Dose/n Grünkohl
Würste, (Pinkel, natürlich Oldenburger Art)
Würste, (Kochwurst)
4 Scheibe/n Kasseler (Nacken od. Schulter)
1 Paket Hafergrütze
125 g Schweineschmalz
2 große Zwiebel(n), in Scheiben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schmalz in einem Topf zerlassen. Den Kohl und die Zwiebeln dazugeben. Alles 2-3 Stunden köcheln lassen.
Dann die Hafergrütze darüber streuen.
Die restlichen Zutaten einschichten und ca. 2 Std. weiterköcheln.

Vor dem Servieren, also wenn die Kartoffeln kochen, das Fleisch herausnehmen und den Hafer unter den Kohl rühren.
Das Fleisch warm halten oder wieder auf den Kohl legen!

Am besten schmeckt es am nächsten Tag!