Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2008
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 914 (0)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2008
1.473 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

1 EL Koriander
1 EL Pfefferkörner, schwarze
1/2 TL Zimt
1 TL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
1 Msp. Nelkenpulver
1 EL Meersalz, grobes
2 Bund Dill
2 kg Lachsfilet(s), mit Haut
Zitrone(n), (Bio), geviertelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Korianderkörner in einer Pfanne kurz anrösten. Dann mit dem Pfeffer in einem Mörser fein zerstoßen und mit Zimt, Paprika, Nelken und Salz mischen. 1 Bund Dill fein schneiden und unterrühren.

Die Fleischseite vom Lachs mit der Gewürzmischung einreiben.

Den Backofengrill vorheizen und die Fettpfanne hinein schieben, damit sie richtig schön heiß wird. Die Fettpfanne mit Öl einstreichen und den Lachs mit der Hautseite darauf legen. Nun den Fisch unter dem Ofengrill (untere Einchubleiste) 10-13 Minuten grillen. Wer keinen Grill hat: den Fisch bei 250° Grad auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten braten. 5 Minuten vor Ende die Zitronen rundherum verteilen.