Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2008
gespeichert: 421 (3)*
gedruckt: 4.135 (16)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Aubergine(n)
1/2  Zwiebel(n), gehackte
200 ml Öl (Sonnenblumenöl)
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
Knoblauchzehe(n), gehackte
1 EL Tomatenmark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aubergine bei 180°C im vorgeheizten Backofen grillen. Sie ist dann fertig gegart, wenn die Haut leicht schwarz verfärbt ist bzw. abblättert - je nach Größe der Aubergine dauert dies zw. 35-45 Minuten. Anschließend die gegrillte Aubergine schälen.

Nun die gehackte Zwiebel, Zitronensaft, Knoblauchzehen, Tomatenmark, Sonnenblumenöl und die Aubergine in einen hohen Becher geben und pürieren. Zum Schluss noch mit Salz abschmecken und servieren.