Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2008
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 743 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2008
1.473 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
3 Stange/n Porree, mittelgroß, in Ringe geschnitten
Möhre(n), gewürfelt
  Salz und Pfeffer, weißer
Zwiebel(n), gewürfelt
250 g Hackfleisch, vom Rind
Ei(er)
3 EL Paniermehl
  Öl
200 g Crème fraîche oder Schmand
1 TL Gemüsebrühe, (Instant)
300 g Sahne-Schmelzkäse
Eigelb
  Muskat
5 Scheibe/n Schmelzkäse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in der Schale 20 Minuten kochen. Die Möhren in Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Nach 3 Minuten den Porree dazu geben. Das Gemüse abgießen, den Gemüsefond dabei auffangen. Das Gemüse eiskalt abschrecken.

Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Ei, Paniermehl, Salz und Pfeffer verkneten und zu Bällchen formen. In Öl rundherum anbraten.

Die Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen.

Die Crème fraîche mit 1/4 l Gemüsefond und der Instantbrühe erhitzen. Den Sahne-Schmelzkäse unter Rühren in der Soße schmelzen. Vom Herd nehmen, die Eigelbe dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Möhren und dem Porree in eine gefettete Form schichten, jeweils mit etwas Soße begießen. Die Hackbällchen darauf legen und die Käsescheiben darauf verteilen. Im auf 175° Grad vorgeheizten Ofen 30 Minuten überbacken!

Tipp: Schmeckt auch mit Nudeln!