Bewertung
(23) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2008
gespeichert: 1.913 (1)*
gedruckt: 4.740 (18)*
verschickt: 106 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,86/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Nudeln (Hörnchennudeln oder Gabelspaghettis)
150 g Champignons, kleine
150 g Erbsen, tiefgekühlt
100 g Kasseler, Aufschnitt
Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Ei(er)
200 g Sahne
100 g Käse (Emmentaler), gerieben
1 Bund Basilikum
2 EL Semmelbrösel
3 EL Öl
  Pfeffer, weiß
  Salz
  Für den Salat:
 n. B. Tomatensauce

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 210 kcal

Als erstes die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die TK-Erbsen mit in das Nudelwasser geben und zu Ende garen. Nudel-Erbsen-Gemisch abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Champignons putzen, aber nicht wässern oder waschen, sonst saugen sie sich voll mit Wasser. Pilze vierteln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und den Kasseler Aufschnitt in kleine Würfelchen schneiden.
In einer Pfanne ca. 1 EL Öl erhitzen und die Pilze, Frühlingszwiebeln, sowie den durchgepressten Knoblauch unter Rühren 3 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen.

Basilikumblättchen in feine Streifen schneiden. Nudel-Erbsenmischung zu der Pilzmischung rühren und das Basilikum unterrühren. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Ein Muffinblech (12 Mulden) mit dem restlichen Öl auspinseln und den Boden der Mulden mit Semmelbrösel bestreuen. Die Nudelmischung in die Mulden füllen und dabei leicht andrücken.
Eier mit der Sahne verrühren, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig über die Nudelmuffins gießen und mit dem Käse bestreuen.

Das Blech im vorgeheizten Backofen bei 200° C etwa 30 Minuten backen.

Nach dem Backen werden die Nudelmuffins auf einem großen Salatblatt angerichtet.
Dazu passt ganz hervorragend ein kleiner Tomatensoßenspiegel.