Weiße Trinkschokolade mit Kakaosahne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 28.04.2003 714 kcal



Zutaten

für
250 g Schokolade, weiße
1 Liter Milch (frische Vollmilch)
2 EL, gestr. Lebkuchengewürz
250 ml Schlagsahne
2 EL Kakaopulver, richtiger Kakao, kein Nesquick o. ä.

Nährwerte pro Portion

kcal
714
Eiweiß
16,73 g
Fett
49,61 g
Kohlenhydr.
50,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Schokolade fein hacken. Die Milch mit Lebkuchengewürz aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, Schokoladenstücke zugeben und verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Sahne und Kakao verrühren und dickflüssig aufschlagen. Die heiße Schokolade mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen, sofort in vorgewärmte Gläser gießen. Die Kakaosahne mit einem Löffel locker darauf verteilen. Vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestäuben. Wer mag, kann die Kakaosahne noch mit braunem Rum oder Cognac verfeinern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, das hört sich ja gut an. Mit Rum oder Cognac kann ich mir das SEHR gut vorstellen. Wird bei nächster Gelegenheit mal ausprobiert Liebe Grüße W o l k e

09.02.2020 17:47
Antworten
GourmetKathi

Das hat mir leider nicht so gut geschmeckt. Es war mir viel zu süß, zu würzig und zu fett, obwohl ich ohnehin schon Cremefine statt Sahne verwendet habe. Aber ich esse und trinke normalerweise auch immer low fat und mit wenig Zucker, vielleicht ist das ja das Problem dass ich das gar nicht mehr gewohnt bin. GLG Kathi

08.12.2015 20:42
Antworten
Eximia

Super lecker!!! Der beste weiße Kakao, den ich je getrunken habe. Ich habe allerdings die Gewürze weggelassen, ansonsten ist das Rezept einsame Spitze!

26.03.2010 20:53
Antworten
fragolina888

Hallo, die Trinkschokolade schmeckte wunderbar!! Ich koche sonst die heiße Schokolade immer aus dunkler Schokolade und im Winter gebe ich gerne Zimtsahne dazu. Nun wollte ich auch die weiße Version ausprobieren. Habe allerdings 1,5 % ige frische Milch verwendet, es tat dem Geschmack keinen Abbruch, da die weiße Schokolade ja ohnehin sehr gehaltvoll ist. Habe die Weiße Schokolade in Latte-Macchiato-Gläser gefüllt, sah toll aus wegen des Farbkontrasts mit der dunklen Schokosahne. Danke für das Rezept! Liebe Grüße fragolina888

27.11.2008 13:41
Antworten
indya76

Super lecker, wir machen die Schokolade auch so ähnlich, nur ohne die ganzen Gewürze! Anstelle von Sahne, nehmen wir aufgeschäumte Milch, das schmeckt genauso toll, ist aber viel kalorienärmer! LG Mirjam, Beeri und Kids

05.01.2007 19:10
Antworten
karaburun

So machen wir ihn auch, nur nehme ich dazu keine Gewürze, sondern ein klein wenig löslichen Kaffee. lg Tanja

27.03.2005 21:56
Antworten
Mariatoni

Das ist ein leckeres Getränk, von dem ich noch nie etwas gehört habe und deshalb muß ich das unbedingt probieren. Schmeckt sicherlich auch Kindern sehr gut!

13.06.2004 00:47
Antworten
evlys

Ja, das ist wirklich kein Diätrezept. Das Getränk ist auch sehr süß, aber da die Sahne ohne Zucker aufgeschlagen wird, ist es insgesamt ok und an kalten Wintertagen so richtig zum Aufwärmen. Grüße Evlys

31.01.2004 22:52
Antworten
schnuffelito

Finde ich auch! Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen... Dürfte allerdings Gift für die Hüfte sein.... Wird aber trotdem mal ausprobiert!

09.11.2003 18:37
Antworten
Galimero

Hört sich lecker an. Wird bald ausprobiert.

29.10.2003 12:22
Antworten