Saucen
Dips
Party
Schnell
einfach
Dessert
Kinder
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtplatte mit Fruchtdip

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 18.11.2008



Zutaten

für
250 g Magerquark
½ Zitrone(n)
n. B. Zucker
½ Honigmelone(n)
n. B. Früchte nach Wahl und Saison

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst pressen sie aus der halben Zitrone den Saft und vermischen sie den Saft mit dem Quark in einer Schüssel. Dann geben sie etwas Zucker hinzu und schmecken es so süß ab, wie es ihnen gefällt. Den Quark in den Kühlschrank stellen.

Dann nehmen sie die halbe Honigmelone und höhlen sie aus. Nun bereiten Sie Früchte nach Wahl und Saison vor und schälen bzw. waschen diese. Das Innere der Honigmelone sowie die Früchte dann in Stücke schneiden.

Nehmen sie den Quark und füllen ihn in die ausgehöhlte Melonenhälfte. Legen Sie diese Hälfte auf einen Teller und verteilen rund herum das geschnittene Obst. Ein paar kleine Spieße daneben legen und fertig ist der Fruchtdip mit Obst.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.