Eierschwammerlgulasch

Eierschwammerlgulasch

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 18.11.2008



Zutaten

für
1 kg Pilze (Eierschwammerl)
3 Zwiebel(n)
½ Liter Rinderbrühe
½ Liter Wasser
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Majoran
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackte
3 EL, gestr. Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Eierschwammerl putzen.

Die Zwiebeln schälen, würfeln und anschließend in einem breiten Kochtopf mit heißem Öl leicht braun anrösten. Die Eierschwammerl hinzufügen und mitrösten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Majoran und Knoblauch würzen und so lange kochen, bis das austretende Wasser wieder verdunstet ist.

Danach mit Wasser und Rinderbrühe aufgießen und ca. 10 Min. weiter kochen lassen. Die Sahne hinzufügen und - wenn nötig - je nach Geschmack mit Satz und Pfeffer nachwürzen. Heiß servieren.

Dazu passen Semmeknödel.

Tipp: Bei Bedarf können Sie, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten, glattes Mehl mit kaltem Wasser ohne Klumpen verrühren und in kleinen Mengen in das Gulasch einrühren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.