Kochkäse-Schnitzel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.91
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.11.2008 475 kcal



Zutaten

für
2 Schweineschnitzel aus der Oberschale oder Nuss
1 Ei(er)
etwas Paniermehl
Salz und Pfeffer
20 g Öl oder Fett
100 g Kochkäse
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
475
Eiweiß
48,09 g
Fett
31,28 g
Kohlenhydr.
0,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Ei in einem Teller aufschlagen und verquirlen. Das Paniermehl auf einen weiteren Teller streuen.

Die Schnitzel mit Wasser abspülen, trocken tupfen, klopfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Anschließend erst im Ei und dann im Paniermehl wenden.

In einer Bratpfanne das Öl oder Fett erhitzen und die Schnitzel auf beiden Seiten goldbraun braten. Danach die Schnitzel zum Servieren mit der heißen Seite nach oben auf die Teller legen und den Kochkäse mit einem Teelöffel auf die heißen Schnitzel geben, damit dieser durch die Wärme schön verläuft.

Als Beilagen eignen sich sehr gut Kroketten, Pommes, Brat- sowie Herzoginkartoffeln und ein grüner Kopfsalat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schwaebisches-Maedle

Schmeckt unglaublich legger !!! Lieben Dank, fürs Rezept.

03.02.2017 10:05
Antworten
badegast1

Hallo, das Rezept ist eine tolle Idee, und meine Familie hat sich sehr gefreut, besonders meinem Mann hat es super geschmeckt. Den Kochkäse habe ich nach einem Rezept aus der DB selbst gemacht. Ich wälze übrigens meine Schnitzel noch in Mehl, bevor ich sie in das verquirlte Ei tunke. So kann das Ei besser anhaften. Du hast übrigens die Semmelbrösel in der Zutatenliste vergessen. Vielen Dank für die schöne Kochidee. LG Badegast

07.05.2015 16:18
Antworten
schaech001

Hallo Bernd, Kochkäse mache ich selber, aber Kochkäse-Schnitzel habe ich heute zum ersten Mal gegessen, weil noch so viel Kochkäse übrig war. Den Käse habe ich in einem Töpfchen leicht erhitzt und über das Schnitzel gegeben. Hätte nicht gedacht, daß es sooo gut schmeckt. Liebe Grüße Christine

06.05.2015 21:08
Antworten
aemp

Hallo, Wunderbar! Kochkäse mag ich in allen Variationen, besonders in dieser. Gelingsicher, lecker... Gruß aemp

02.03.2014 16:01
Antworten
sweet-maja

Hallo, super Idee und da wir Kochkäse sehr gerne mögen und immer welchen im Kühlschrank haben wurde dein Rezept probiert. Ich hab das ganze für 5 Min. im Ofen überbacken. Grüßle Maja

03.12.2012 16:21
Antworten
Kiosktante

fast genau so mache ich sie auch nur mehme ich nackenkottelets sehr lägga lg.judith ps. aber ohne knochen und den kochkäse mache ich selber

29.10.2012 17:58
Antworten