Eier oder Käse
Europa
Gemüse
Italien
Resteverwertung
Salat
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Brotsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.11.2008



Zutaten

für
3 Bündel Frühlingszwiebel(n)
1 Pck. Mozzarella
6 Tomate(n)
3 Scheibe/n Ciabatta
3 EL Olivenöl zum Backen
8 EL Olivenöl
5 EL Balsamico
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Das Ciabatta in kleine Würfel schneiden, mit 3 EL Öl beträufeln und bei 200 Grad im Backofen 8 bis 10 Min. schön kross werden lassen. Die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben, Mozzarella und Tomaten in kleine Würfel schneiden.

Ciabatta, Mozzarella und Frühlingszwiebel in eine Schüssel geben. Ein Dressing aus Olivenöl und Balsamico zubereiten. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Zutaten in der Schüssel mischen und mindestens 1 Std. gut durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

seventy4queenbee

Hallo, das ist ein super Rezept für eine Grillparty oder einem Anti Pasti Abend, leicht, lecker und einfach zu zu bereiten. Habe das Ciabatta mit Knoblauch Öl bestrichen und dann im Backofen geröstet - hmm lecker. Also den Salat wird es wieder geben. Gruss Queenbee

25.07.2011 09:32
Antworten